Stressbewältigung im Alltag

Äußerungen wie „ich bin im Stress“ gehören heute zum alltäglichen Sprachgebrauch. Wird negativer Stress regelmäßig erlebt, steht er meist in engem Zusammenhang mit gesundheitlichen Beschwerden. In einem meist unbemerkt fortschreitenden Prozess äußern sie sich unter anderem in Kopf- oder Rückenschmerzen, sich verstärkenden Nackenverspannungen, Spannungskopfschmerzen und ähnlichem.

Werden Belastungen und Stress zu einem dauerhaften Problem, beeinträchtigen sie nicht nur das Wohlbefinden – sie gefährden schließlich in erheblichem Maße die körperliche und psychische Gesundheit! Ohne konsequentes Gegensteuern können langfristig zum Beispiel Konzentrations- und Schlafprobleme, Bluthochdruck und Burnout die gesundheitlichen Folgen sein.

 Sie wollen…

…den Ursachen der Stressentstehung in Ihrem Alltag auf die Spur kommen?
…Bewältigungsstrategien kennen- und anwenden lernen?
…die gesundheitlichen Folgen durch chronischen Stress verhindern?

Stressmanagement zielt darauf ab, psychisch belastenden Stress zu reduzieren und möglichst komplett abzubauen. Im Verlauf dieses Kurses, können Sie wirkungsvolle Bewältigungs- und Erholungskompetenzen aufbauen. Sie lernen, wie Sie in Ihrem Alltag Stressoren leichter aufspüren und wie Sie Ihre Stressverarbeitung positiv beeinflussen können. So reagieren Sie nach und nach gelassener im Alltag, erreichen bei konsequenter Anwendung eine stetige Steigerung Ihrer Belastbarkeit und bewirken eine Verbesserung Ihrer persönlichen Resilienz.

Dauer:
8 Abende, jeweils  90 Minuten

Gruppengröße:
6 – 8 Teilnehmer*innen

Investition:
EUR 190,00 inkl. 19 % Mehrwertsteuer
> Begleitende Unterlagen sind in der Gebühr enthalten.

Nächster Start-Termin:
Dienstag, 31.10.2017 bis 19.12.2017, einmal wöchentlich jeweils 18.00 – 19.30 Uhr

Besonderheiten:
Der Kurs ist zertifiziert durch „Zentrale Prüfstelle Prävention“ und als Präventionstraining gemäß § 20 Abs. 1 SGB V zugelassen.
Vorteil: Die Krankenkassen gewähren Zuschüsse zu den Kursgebühren, manche Kassen übernehmen sie zu 100 %. Es werden 2 Kurse pro Jahr bezuschusst. Näheres erfahren Sie direkt von der für Sie zuständigen Krankenkasse.

Veranstaltungsort:
Büroadresse, Seminarraum im Erdgeschoss (barrierefrei)
Parkplätze und Öffentliche Verkehrsmittel in der näheren Umgebung

Fordern Sie gleich hier weitere Informationen und Ihre Anmeldeunterlagen an.

Haben Sie Fragen zu diesem Präventionskurs?

Rufen Sie mich einfach an oder schreiben Sie mir. Ich melde mich gerne umgehend bei Ihnen.

 

cforms contact form by delicious:days